3D printing report in swiss media

Schweizer Fernsehen fo February 8, 2011:

The first time that doctors have transplanted a jaw which has been printed with a 3D printer.

"Heute sind belgische Forscher mit spektakulären Bildern an die Öffentlichkeit gelangt: Erstmals haben Chirurgen einem Menschen einen Kiefer transplantiert, der von einem 3D-Drucker stammt. Ähnliche dreidimensionale Drucker könnten bald auch in Privathaushalten in Betrieb sein, wie der Bericht von "10vor10" zeigt. Als Vorlage für den 3D-Druck dient eine am Computer selbstdesignte Vorlage - oder man lädt sich eine Solche aus dem Internet herunter. Dann baut der 3D-Drucker das Modell mittels Kunststofffaden nach. Ein Gerät kostet ungefähr 1000 Franken. Die Technologie ist in der Industrie bereits seit Jahren bekannt."